Zurück zur Übersicht

10 Jahre seosupport – Die Firmengründer im Interview

9 Jun. 2016 von Christian Friedrich
SEO Agentur
Geschäftsführer der seosupport GmbH Vincent Sünderhauf und Sebastian Petrov

(Lesedauer: ca. 3:45 Minuten)

Die Online-Marketing-Agentur seosupport feiert dieses Jahr ihr 10-jähriges Bestehen, ist also schon längst eine etablierte und erfahrene Größe am Markt. Im Interview stehen die beiden Gründer und Geschäftsführer Sebastian Petrov und Vincent Sünderhauf Rede und Antwort.

 

Zehn Jahre im Online Marketing sind eine lange Zeit. Wie haben sich Online Marketing und SEO seit 2006 entwickelt?

Petrov: Früher wurden Internetseiten allein im Hinblick auf Suchmaschinen optimiert, heute eher für den User. Das heißt, die Nutzererfahrung spielt eine immer größere Rolle. Faktoren wie Ladezeiten, Absprungraten und Aufenthaltszeiten rücken immer mehr in den Fokus. Dafür ist Content mit einem echten Mehrwert enorm wichtig. Er muss gut aufbereitet sein, zum Beispiel mit Grafiken und Listen, um den User einen wirklichen Nutzen zu bieten. Auch der Linkaufbau ist dabei immer organischer geworden und geht weg vom bloßen Linkkauf oder -tausch.

 

Wer ein Unternehmen gründet, bekommt viele Ratschläge. Für welchen Rat sind Sie besonders dankbar und welchen haben Sie zum Glück nicht befolgt?

Sünderhauf: Wir haben uns grundsätzlich auf uns selbst und unseren Instinkt verlassen. Was wir jungen Unternehmensgründern mit auf den Weg geben können, ist, sich immer wieder zu hinterfragen, um Fehler nicht zu wiederholen und es beim nächsten Mal besser zu machen.

 

Wie sieht der typische Kunde von seosupport aus?

Petrov: Den typischen Kunden gibt es gar nicht und das ist auch gut so. Unsere Kunden kommen aus den unterschiedlichsten Bereichen und haben verschiedene Bedürfnisse. Das macht unsere Arbeit auch so spannend und gleichzeitig herausfordernd. Wir lassen uns auf jeden Kunden neu ein und erarbeiten individuelle, auf den Kunden abgestimmte Konzepte. So entsteht gar nicht erst irgendein Alltagstrott.

 

Auf welche Erfolge sind Sie besonders stolz? Was sind die großen Meilensteine?

Petrov: Jedes erfolgreiche Projekt macht uns stolz; zum Beispiel unsere Zusammenarbeit mit „Das RADhaus“. Neben 8 erfolgreichen Filialen in Berlin und Umgebung betreiben sie auch einen Onlineshop. Mit klassischer SEO-Arbeit haben wir „Das RADhaus“ mit seinem Onlineshop innerhalb von 18 Monaten zum Big Player werden lassen.

Sünderhauf: Jeder Tag ist in einer gewissen Form ein Meilenstein gewesen und jeder Kunde und Mitarbeiter trägt zum Erfolg unserer Agentur bei.

 

„Leidenschaft ist der beste Antriebsmotor überhaupt!“

 

Was ist das Erfolgsrezept für zehn Jahre innovative Agenturarbeit?

Sünderhauf: Leidenschaft ist der beste Antriebsmotor überhaupt! Man muss für das, was man tut, brennen und das tun wir. Außerdem muss man immer am Ball bleiben, über aktuelle Trends informiert sein und seinen Horizont immer wieder erweitern.

 

Berlin ist die Hauptstadt des Online Marketings mit einer großen Agenturlandschaft. Wie sehr ist man da mit anderen Agenturen vernetzt und wie gelingt es, sich von anderen abzuheben?

Sünderhauf: Wir sind immer offen für Austausch und Kooperationen. In der Zusammenarbeit mit anderen Experten kann man gegenseitig Aspekte bedienen, in denen die andere Seite noch Entwicklungspotential hat.

Petrov: Wir legen unseren Fokus auf Suchmaschinenoptimierung, worin wir uns als Experten verstehen. SEO bedeutet langfristige, immer wieder innovative Bearbeitung und genau das dürfen unsere Kunden von uns erwarten. Zu unseren Kompetenzen zählen aber auch Online-PR, Online-Reputationsmanagement, Conversion-Optimierung und Webentwicklung, sodass wir für jeden Kunden einen individuellen, maßgeschneiderten Service bieten – egal ob groß oder klein.

 

„Unsere Vision war und ist es, als renommierteste Online-Marketing-Agentur mit unseren Kunden neue Wege zu gehen, im Internet aufzutreten und zu agieren.“

 

Wenn Sie auf die vergangenen Jahre zurückblicken: gab es – gerade in der Anfangszeit – Momente, in denen Sie am liebsten aufgegeben hätten?

Sünderhauf: Sicher gibt es vor allem am Anfang immer wieder Momente, in denen die Luft dünn wird, aber aufgeben ist keine Option. Es ist wichtig, sich seine Leidenschaft und seine Visionen zu bewahren, um sich in Krisenzeiten darauf besinnen zu können.

 

Eine beliebte Frage z.B. in Bewerbungsgesprächen ist „Wo sehen Sie sich in zehn Jahren?“. Sind Sie jetzt da, wo Sie sich vor zehn Jahren gesehen haben?

Petrov: Unsere Vision war und ist es, als renommierteste Online-Marketing-Agentur mit unseren Kunden neue Wege zu gehen, im Internet aufzutreten und zu agieren.

Sünderhauf: Das ist eine Vision, an der man immer wieder arbeiten muss, und genau das tun wir.

 

Welche Herausforderungen wird es in den nächsten zehn Jahren geben? Allgemein im Online Marketing und speziell für seosupport.

Petrov: Die Suchmaschinenoptimierung wird ständig anspruchsvoller, um die „schwarzen Schafe“ aus dem SEO-Bereich fernzuhalten. Wir hoffen, dass diese Tendenz auch in Zukunft weitergeht, denn das freut nicht nur uns, sondern kommt vor allem den Nutzern entgegen. Der User wird zukünftig noch mehr in den Mittelpunkt rücken. Online-PR, SEO und „klassisches“ Marketing werden also noch enger zusammenarbeiten müssen. Daher ist es für uns weniger eine Herausforderung, sondern vielmehr eine Motivation, uns immer wieder an die neuen Vorgaben von Suchmaschinen anzupassen und unseren Kunden so langfristig gute Rankings zu sichern.

 

Welche Neuerungen wünschen Sie sich in den nächsten zehn Jahren?

Petrov: Wir wünschen uns noch mehr Verständnis für das Thema SEO, insbesondere auch bei kleineren Unternehmen. In den Chefetagen großer Firmen ist das Thema vor zwei bis drei Jahren angekommen und auch fast jede kleinere Firma hat SEO auf der Agenda. Oft fehlt aber das grundlegende Verständnis.

Sünderhauf: Generell wollen wir in den nächsten zehn Jahren, was Größe und Umsatz betrifft, zu den Top10 Dienstleistern der Online-Marketing-Branche in Deutschland gehören.

Über den Autor

Christian Friedrich

Christian Friedrich ist als Head of Online Marketing ein Spezialist für alle Fragen rund um Suchmaschinenoptimierung. Er ist bereits sehr erfolgreich als Autor für Online-Publikationen rund um die Themen eCommerce und aktuelle Entwicklungen im Web bekannt. Um sein Profil abzurunden, beschäftigt sich Christian außerdem mit Fair Trade Handel, Ökonomie und Politik.

Diesen Artikel kommentieren


Passende Artikel zum Thema